«Nachhaltig gewachsene Blumen
aus einer Hand: meiner»

Slowflower-Gärtnerin Ulrike

——— Onlineshop

  • CHF 39.00CHF 93.00

    Was im Juni in meinem Slowflower-Garten blüht (und duftet), kannst du ganz wunderbar an diesen Blüten ablesen: Bartnelken und Levkojen, Gartenrosen und Rittersporn, Fingerhut und Kamille, Minze und Mohn, Pfingstrosen und Glockenblumen und, und, und… Ich stelle dir zusammen, was zusammen und zu den klimatischen Rahmenbedingungen des Juni 2024 passt.

    Zurück zum Onlineshop

  • CHF 79.00

    Slowflower Saturday in meinem Hochsommergarten.

    Auf einem gemeinsamen Rundgang zeige ich dir mein Slowflower-Paradiesli, und was in diesem anfangs August blüht (zum Beispiel Dahlien, Zinnien, Sonnenblumen, Sonnenhut, Löwenmäulchen und vieles mehr). Anschliessend darfst du, mit einer Schere bewaffnet, deine floralen Favoriten pflücken, die wir gemeinsam zu einem Strauss verarbeiten.

    Für Erfrischungen, Kuchen und Snacks – einiges davon mit Zutaten aus dem Garten – ist gesorgt.

    Start: 14.45 Uhr – Ende: 18.00 Uhr

    (Ich habe den Anlass am Fahrplan des Postautos ausgerichtet. Ankunft 14.37 Uhr, Abfahrt 18.18 Uhr)

    Falls du den Gartenbesuch gerne verschenken möchtest, schicke ich dir auf Wunsch einen hübschen Gutschein. Hinterlasse mir einfach einen entsprechenden Kommentar in der Bestellung.

  • CHF 95.00CHF 470.00

    Du möchtest beim Blumen arrangieren für einen Event oder ein Fest selber Hand anlegen? Gerne! Auf Vorbestellung gibt es meine Slowflowers zwischen Mai und Oktober kübelweise (also lose und in grosser Menge) – mit direkter Abholung im Garten oder im Zürcher Atelier. Und falls du möchtest, auch mit Versand.

    Du bekommst eine puncto Farben und Textur aufeinander abgestimmte Auswahl des Schönsten, was der Garten gerade zu bieten hat. In Form loser Blumen (in grossen Grössen-und Formenvielfalt) und des passenden Beiwerks.

    Pro Kübel erwarten dich ca. 70-80 Stiele.

    Zurück zum Onlineshop

  • CHF 289.00CHF 299.00

    Gönn dir oder einem lieben Menschen eine entschleunigende Hands-on-Landpartie:

    Am 29. Juni 2024 wird mein historisches Gartenatelier bereits zum dritten Mal für einen Tag zur Keramikwerkstatt: Nina und Mia von der Töpferei 8008 bringen dir das Töpferhandwerk näher und zeigen, wie aus Ton, Händen und Musse deine neue Lieblingsvase (im Handaufbau) entsteht. Ausserdem streifen wir durch die Beete meines frühsommerlichen Slowflower-Gartens, ernten was gefällt und lassen anschliessend ein kleines Blumenkunstwerk aus den Blüten entstehen.

    Der Tag wird kulinarisch und fotografisch begleitet. Deine Blumen kannst du am Abend als Instant-Souvenir mit nachhause nehmen, die Vase folgt nach dem Brennen und Glasieren, und die Fotos erreichen dich digital.

    Die Programmpunkte: 
    * Gemütliches Frühstück und Zeit für ein Kennenlernen
    * Gartenrundgang mit Ernte und anschliessender Konditionierung deiner Slowflowers
    * Ran an den Ton: Von Nina und Mia lernst du, wie aus einem Klumpen Ton eine Vase wird (Handaufbau)
    * Vegetarischer Lunch mit Zutaten aus dem Garten
    * Ran an die Blüten: Ich zeige, wie du einen sinnlichen Gartenstrauss aus deiner Ernte bindest
    * Kaffee, Kuchen und Bubbles
    * Du nimmst deinen Strauss mit nach Hause – deine Vase* und schöne Fotosouvenirs folgen

    *Nina und Mia brennen und glasieren dein Gefäss im Zürcher Seefeld, wo es ca. 2 Wochen später abholbereit ist. Falls du es lieber zugeschickt haben möchtest, geht das natürlich auch. Der Versand kostet CHF 10.–.

     

Blüemlisex Slowflowers aus Zürich

Blüemlisex X Slowflower Bewegung

——— Garten

Blumen ohne Industrie

Viele Blumen, die du in der Schweiz kaufen kannst, scheinen auf den ersten Blick sexy, sind bei genauerem Hinsehen aber nur noch mässig reizvoll. Sie wachsen zur falschen Zeit am falschen Ort, und nicht wenige von ihnen haben bereits die halbe Welt umrundet, bevor sie in deiner Vase landen. Höchste Zeit für florale Schönheit, die wirklich sexy ist: Slowflowers, die wild, frei und in ihrem eigenen Rhythmus in meinem Garten wachsen. In (m)einem Wort: Blüemlisex.

Zum Shop

——— Blumen

Ein moralisches Angebot

Wenn du Ja sagst zu Blüemlisex, sagst du automatisch Nein zu einer Industrie, die alles andere als sexy ist. Nein zu schädlichen Chemikalien, Nein zu Pestiziden, Nein zu Konservierungsmitteln, Nein zu frag- und unwürdigen Arbeitsbedingungen, Nein zu ungerecht verteilten Ressourcen, Nein zu CO2-Emissionen von Flugzeugen, Nein zu unnötigen Transporten, Nein zu Steckschaum, Nein zu Einmal-Plastik, Nein zu allem was beim Anbau und dem sinnlichen Erleben echter Blumen sowieso komplett fehl am Platz ist.

Blüemli Bar in Zürich

Willkommen im
Blüemli Club

Blumenabos bekommst du heute überall – den «Blüemli Club» findest du nur bei mir. Du bist Teil einer kleinen feinen Community, die sich zu nachhaltigen Slowflowers bekennt, die regelmässig direkt aus meinem Garten in deine Vase finden – und dafür nicht durch ein Vielfaches von Händen wandern oder gar Ländergrenzen passieren müssen.

All das gibt’s ohne lästige Verpflichtungen, dafür mit floralen Extra-Goodies, die du gewiss von keinem anderen Blumenabo kennst.

Mehr erfahren

Blüemlisex im Blumenladen

Zwischen März und Oktober findest du wöchentlich eine ultrasaisonale Auswahl meiner Slowflowers im Zürcher Blumengeschäft «Im Garten» – eingebettet in das herrliche Gewusel der Markthalle im Viadukt.

Im Garten
Markthalle Viadukt
Limmatstrasse 231
8005 Zürich

Blüemlisex geliefert

Ob allein für dich oder einen lieben Menschen, ob regelmässig im Abo oder als Einzelstrauss: Ich versende meine Slowflowers auch. Heute geerntet – morgen schon bei dir.

Im Onlineshop siehst du, was gerade gedeiht und lieferbar ist.

Zum Shop

Blüemlisex fürs Fest

Du hast etwas zu feiern und möchtest blumige Deko, die nachhaltig erfreut und in denen sich die Jahreszeit deines Festes widerspiegelt? Dann feiere mit Slowflowers, die direkt aus meinem Garten auf deine Tafel oder deinen Brautstrauss finden – und dafür nicht zuerst eine Weltreise unternehmen müssen.

Mehr erfahren

Nachhaltige Blumen für KMU

Blüemlisex fürs Business

Du hast ein Café oder eine Pension, eine Praxis oder ein Büro – und suchst nach Blumen, die zu den nachhaltigen Werten deines Geschäfts passen? Ich freue mich drauf, dir meine selbst angebauten Slowflowers vorzustellen.

Und falls du dir als Florist:in nachhaltigere Alternativen zu Blumen vom Grossmarkt wünschst, melde dich gerne bei mir.

Mehr erfahren

Blüemlisex to go

Blüemlisex to go

Im Moment gibt es leider kein To-go-Angebot.

Bei guter Witterung findest du zwischen April und Oktober die schönsten saisonalen Blumen frisch von meinem Feld als «Blüemli to go» in Zürich Albisrieden: Kleine Sträusse im Self-Service. Als Mitbringsel für den Schreib- oder Küchentisch.

Auf Vorbestellung darfst du deine blumigen Wünsche natürlich auch direkt bei mir im Atelier abholen.

Mehr erfahren

——— Für sexy befunden von

——— Gärtnerin

Zurück zu
meinen Wurzeln

Ich bin Ulrike. Und nach vielen Jahren an der Computertastatur ganz heimlich, still und leise unter die Gärtnerinnen gegangen. Erst nur für mich, für die heimischen Salatschüsseln, Kochtöpfe und Vasen. Mittlerweile insbesondere, um auch eure Gefässe mit nachhaltig gewachsenen Blumen zu bestücken.

Eine Wendung im Leben, die für mich sehr unerwartet kam. Dabei ist sie’s eigentlich gar nicht – mit Grosseltern, die Gärtnerei-Oma-und-Opa hiessen und genau das machten: Gärtnern für eine Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft in der ehemaligen DDR. Die anderen hatten zwar keinerlei Verpflichtungen, nahmen den Anbau von feinen Beeren, Rhabarber und allerlei anderem an Obst, Gemüse und Blumen auf ihrer Datsche vor den Toren Berlins trotzdem kein bisschen weniger ernst.

Mit meiner kleinen Slowflower-Farm geht es 2022 also im doppelten Wortsinn zurück zu den Wurzeln. Und hoffentlich jeden Tag ein bisschen weiter weg vom Rechner.

Mehr erfahren

Blüemlisex Gärtnerin - Zurück zu meinen Wurzeln

——— Slowflowers im März

——— Blog

Warum es Slowflowers leider nur selten
im Blumenladen gibt

Slowflowers sind ein Trend, bei denen auch Blumengeschäfte mitmachen wollen. Trotzdem finden die nachhaltigen Schönheiten selten den Weg «from field to vase», wenn ein Blumenladen dazwischen steht. Warum das so ist?

Weiterlesen

Blüemlisex Slowflowers: Wieso, weshalb, warum?
Blüemlisex Slowflowers: Wieso, weshalb, warum?

——— Newsletter

Regelmässige Gartenpost für dich?

Melde dich für den Newsletter an:

* Pflichtfelder | Mit der Anmeldung zum Newsletter akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Schweizweite
Lieferung

Nachhaltige Slowflowers aus
meinem Garten. Heute geerntet,
schon morgen bei dir.

Slowflower
Garten + Atelier

Blüemlisex-Garten:
8561 Ottoberg

Blüemlisex-Atelier:
℅ Büro Krucker
Albisriederstrasse 232
8047 Zürich

Kontakt

Ulrike Krucker
post@bluemlisex.ch

Copyright Blüemlisex Ulrike Krucker Impressum Datenschutz AGB Zahlung und Versand Kontakt

MOBILE

«Nachhaltig gewachsene Blumen
aus einer Hand: meiner»

Slowflower-Gärtnerin Ulrike

——— Onlineshop

  • CHF 39.00CHF 93.00

    Was im Juni in meinem Slowflower-Garten blüht (und duftet), kannst du ganz wunderbar an diesen Blüten ablesen: Bartnelken und Levkojen, Gartenrosen und Rittersporn, Fingerhut und Kamille, Minze und Mohn, Pfingstrosen und Glockenblumen und, und, und… Ich stelle dir zusammen, was zusammen und zu den klimatischen Rahmenbedingungen des Juni 2024 passt.

    Zurück zum Onlineshop

  • CHF 79.00

    Slowflower Saturday in meinem Hochsommergarten.

    Auf einem gemeinsamen Rundgang zeige ich dir mein Slowflower-Paradiesli, und was in diesem anfangs August blüht (zum Beispiel Dahlien, Zinnien, Sonnenblumen, Sonnenhut, Löwenmäulchen und vieles mehr). Anschliessend darfst du, mit einer Schere bewaffnet, deine floralen Favoriten pflücken, die wir gemeinsam zu einem Strauss verarbeiten.

    Für Erfrischungen, Kuchen und Snacks – einiges davon mit Zutaten aus dem Garten – ist gesorgt.

    Start: 14.45 Uhr – Ende: 18.00 Uhr

    (Ich habe den Anlass am Fahrplan des Postautos ausgerichtet. Ankunft 14.37 Uhr, Abfahrt 18.18 Uhr)

    Falls du den Gartenbesuch gerne verschenken möchtest, schicke ich dir auf Wunsch einen hübschen Gutschein. Hinterlasse mir einfach einen entsprechenden Kommentar in der Bestellung.

  • CHF 95.00CHF 470.00

    Du möchtest beim Blumen arrangieren für einen Event oder ein Fest selber Hand anlegen? Gerne! Auf Vorbestellung gibt es meine Slowflowers zwischen Mai und Oktober kübelweise (also lose und in grosser Menge) – mit direkter Abholung im Garten oder im Zürcher Atelier. Und falls du möchtest, auch mit Versand.

    Du bekommst eine puncto Farben und Textur aufeinander abgestimmte Auswahl des Schönsten, was der Garten gerade zu bieten hat. In Form loser Blumen (in grossen Grössen-und Formenvielfalt) und des passenden Beiwerks.

    Pro Kübel erwarten dich ca. 70-80 Stiele.

    Zurück zum Onlineshop

  • CHF 289.00CHF 299.00

    Gönn dir oder einem lieben Menschen eine entschleunigende Hands-on-Landpartie:

    Am 29. Juni 2024 wird mein historisches Gartenatelier bereits zum dritten Mal für einen Tag zur Keramikwerkstatt: Nina und Mia von der Töpferei 8008 bringen dir das Töpferhandwerk näher und zeigen, wie aus Ton, Händen und Musse deine neue Lieblingsvase (im Handaufbau) entsteht. Ausserdem streifen wir durch die Beete meines frühsommerlichen Slowflower-Gartens, ernten was gefällt und lassen anschliessend ein kleines Blumenkunstwerk aus den Blüten entstehen.

    Der Tag wird kulinarisch und fotografisch begleitet. Deine Blumen kannst du am Abend als Instant-Souvenir mit nachhause nehmen, die Vase folgt nach dem Brennen und Glasieren, und die Fotos erreichen dich digital.

    Die Programmpunkte: 
    * Gemütliches Frühstück und Zeit für ein Kennenlernen
    * Gartenrundgang mit Ernte und anschliessender Konditionierung deiner Slowflowers
    * Ran an den Ton: Von Nina und Mia lernst du, wie aus einem Klumpen Ton eine Vase wird (Handaufbau)
    * Vegetarischer Lunch mit Zutaten aus dem Garten
    * Ran an die Blüten: Ich zeige, wie du einen sinnlichen Gartenstrauss aus deiner Ernte bindest
    * Kaffee, Kuchen und Bubbles
    * Du nimmst deinen Strauss mit nach Hause – deine Vase* und schöne Fotosouvenirs folgen

    *Nina und Mia brennen und glasieren dein Gefäss im Zürcher Seefeld, wo es ca. 2 Wochen später abholbereit ist. Falls du es lieber zugeschickt haben möchtest, geht das natürlich auch. Der Versand kostet CHF 10.–.

     

  • CHF 79.00

    Auf einem gemeinsamen Rundgang zeige ich dir mein Slowflower-Paradiesli, und welche Blumen in diesem Mitte Juli ihren grossen Auftritt haben. Anschliessend darfst du, mit einer Schere bewaffnet, deine floralen Favoriten pflücken, die wir gemeinsam zu einem Strauss verarbeiten.

    Für Erfrischungen, Kuchen und Snacks – einiges davon mit Zutaten aus dem Garten – ist gesorgt.

    Start: 14.45 Uhr – Ende: 18.00 Uhr

    (Ich habe den Anlass am Fahrplan des Postautos ausgerichtet. Ankunft 14.37 Uhr, Abfahrt 18.18 Uhr)

    Falls du den Gartenbesuch gerne verschenken möchtest, schicke ich dir auf Wunsch einen hübschen Gutschein. Hinterlasse mir einfach einen entsprechenden Kommentar in der Bestellung.

  • CHF 239.00

    Mit diesem Miniabo begleitest du mich durch alle 4 Jahreszeiten im Slowflower-Garten: Frühling, Sommer, Herbst und Winter 2024.

    Hier darf alles frei von Gift und im eigenen Tempo wachsen. Und deswegen sind alle Blumenlieferungen ultrasaisonal: Es erreicht dich jeweils ein hübscher floraler Querschnitt des Gartens. Im Frühjahr – zwischen März und Mai – gibt es einen schönen Bund Frühblüher (z.B. Narzissen, Anemonen oder Ranunkel), der Sommer ist üppig und bunt und bietet fast alles, was das Blumenherz begehrt, bevor im Herbst der Auftritt von Astern, Chrysanthemen oder Dahlien wartet. Der Winter, wenn alles schläft und Kraft sammelt, ist schliesslich die Saison der Trockenblumen: Du darfst dich auf einen besonders haltbaren Bund konservierter Sommerblumen freuen.

    • 4 selbst wählbare Liefertermine – je einer pro Saison (Frühling: März bis Mai, Sommer: Juni bis August, Herbst: September und Oktober, Winter: November bis Februar)
    • Ich melde mich zum Start jeder Saison mit einem Doodle bei dir, in welchem du deinen Wunschliefertermin definieren kannst
    • Ich schicke dir einen hübschen Gutschein, solltest du das Abo verschenken wollen. Hinterlasse mir einfach ein entsprechendes Kommentar beim Check-out. Und am besten auch gleich Namen und Mailadresse der beschenkten Person.

    Zurück zum Onlineshop

——— Feld

Blüemlisex Slowflowers aus Zürich

Blumen ohne Industrie

Viele Blumen, die du in der Schweiz kaufen kannst, scheinen auf den ersten Blick sexy, sind bei genauerem Hinsehen aber nur noch mässig reizvoll. Sie wachsen Pestizid-umnebelt, zur falschen Zeit am falschen Ort und nicht wenige von ihnen haben bereits die halbe Welt umrundet, bevor sie in deiner Vase landen. Höchste Zeit für florale Schönheit, die wirklich sexy ist: Slowflowers, die wild, frei und in ihrem eigenen Rhythmus in meinem Garten wachsen. In (m)einem Wort: Blüemlisex.

Zum Shop

Blüemlisex X Slowflower Bewegung

——— Blumen

Ein moralisches Angebot

Wenn du Ja sagst zu Blüemlisex, sagst du automatisch Nein zu einer Industrie, die alles andere als sexy ist. Nein zu schädlichen Chemikalien, Nein zu Pestiziden, Nein zu Konservierungsmitteln, Nein zu frag- und unwürdigen Arbeitsbedingungen, Nein zu ungerecht verteilten Ressourcen, Nein zu CO2-Emissionen von Flugzeugen, Nein zu unnötigen Transporten, Nein zu Steckschaum, Nein zu Einmal-Plastik, Nein zu allem was beim Anbau und dem sinnlichen Erleben echter Blumen sowieso komplett fehl am Platz ist.

Blüemlisex to go

Willkommen im
Blüemli Club

Blumenabos bekommst du heute überall – den «Blüemli Club» findest du nur bei mir. Du bist Teil einer kleinen feinen Community, die sich zu nachhaltigen Slowflowers bekennt, die regelmässig direkt aus meinem Garten in deine Vase finden – und dafür nicht durch ein Vielfaches von Händen wandern oder gar Ländergrenzen passieren müssen.

All das gibt’s ohne lästige Verpflichtungen, dafür mit floralen Extra-Goodies, die du gewiss von keinem anderen Blumenabo kennst.

Mehr erfahren

Zwischen März und Oktober findest du wöchentlich eine ultrasaisonale Auswahl meiner Slowflowers im Zürcher Blumengeschäft «Im Garten» – eingebettet in das herrliche Gewusel der Markthalle im Viadukt.

Im Garten
Markthalle Viadukt
Limmatstrasse 231
8005 Zürich

Blüemlisex geliefert

Ob allein für dich oder einen lieben Menschen, ob regelmässig im Abo oder als Einzelstrauss: Ich versende meine Slowflowers auch. Heute geerntet – morgen schon bei dir.

Im Onlineshop siehst du, was gerade gedeiht und lieferbar ist.

Zum Shop

Blüemlisex fürs Fest

Du hast etwas zu feiern und möchtest blumige Deko, die nachhaltig erfreut und in denen sich die Jahreszeit deines Festes widerspiegelt? Dann feiere mit Slowflowers, die direkt aus meinem Garten auf deine Tafel oder deinen Brautstrauss finden – und dafür nicht zuerst eine Weltreise unternehmen müssen.

Mehr erfahren

Blüemlisex fürs Business

Du hast ein Café oder eine Pension, eine Praxis oder ein Büro – und suchst nach Blumen, die zu den nachhaltigen Werten deines Geschäfts passen? Ich freue mich drauf, dir meine selbst angebauten Slowflowers vorzustellen.

Und falls du dir als Florist:in nachhaltigere Alternativen zu Blumen vom Grossmarkt wünschst, melde dich gerne bei mir.

Mehr erfahren

——— Für sexy befunden von

——— Gärtnerin

Blüemlisex Gärtnerin - Zurück zu meinen Wurzeln

Zurück zu meinen Wurzeln

Ich bin Ulrike. Und nach vielen Jahren an der Computertastatur ganz heimlich, still und leise unter die Gärtnerinnen gegangen. Erst nur für mich, für die heimischen Salatschüsseln, Kochtöpfe und Vasen. Mittlerweile insbesondere, um auch eure Gefässe mit nachhaltig gewachsenen Blumen zu bestücken.

Mehr erfahren

——— Blüemlisex im März

——— Blog

Blüemlisex Slowflowers: Wieso, weshalb, warum?

Warum es Slowflowers leider nur selten im Blumenladen gibt

Wir achten darauf wo unser Essen herkommt, und unter welchen Bedingungen es hergestellt wird. Wir wissen, dass Erdbeeren im November Humbug sind oder Avocados eine unappetitlich grosse CO2-Bilanz haben. Aber weisst du auch, welche Blume in unseren Breitengraden wann blühen würde – ob sie überhaupt hier heimisch ist? Und was für eine irrsinnige Industrie dafür sorgt, dass Rosen, Nelken und Co. immer und überall verfügbar sind?

Weiterlesen

——— Newsletter

Regelmässige Gartenpost für dich?

Melde dich für den Newsletter an:

* Pflichtfelder | Mit der Anmeldung zum Newsletter akzeptierst Du die Datenschutzbestimmungen.

Blüemlisex

Schweizweite Lieferung

Nachhaltige Slowflowers aus
meinem Garten. Heute geerntet,
schon morgen bei dir

Slowflower Garten + Atelier

Blüemlisex-Garten:
8561 Ottoberg

Blüemlisex-Atelier:
℅ Büro Krucker
Albisriederstrasse 232
8047 Zürich

Kontakt

Ulrike Krucker
post@bluemlisex.ch

Copyright Blüemlisex Ulrike Krucker
Impressum Datenschutz AGB
Zahlung und Versand Kontakt